Aktuelles

Geburtstage im Oktober

Geburtstagsgrüße für den Monat Oktober
Die Gemeinde Gerolsheim gratuliert recht herzlich allen im Oktober geborenen Bürgern und wünscht alles Gute im Neuen Lebensjahr.
Oktober! Der Sommer ist vorbei, der kalte Winter noch nicht da – ein wunderschöner Monat, um Geburtstag zu feiern.
Genieße Deinen Tag, vielleicht mit einem großen Stück Geburtstagstorte und einer Feier mit guten Freunden?
Wir wünschen Dir alles Gute zum Geburtstag und einen wunderbaren Tag.

22.10. Reich Hanna, 104 Jahre
Herzlichen Glückwunsch allen Jubilaren unserer Ortsgemeinde und alles Gute im neuen Lebensjahr!

Kindergarten "Naseweis"

Um besser planen zu können, bitten wir alle Eltern, die in nächster Zeit (2016 - 2021) einen Kindergartenplatz benötigen, ihr Kind im Kindergarten anzumelden.
Bitte geben Sie bereits vorhandene Anmeldebögen baldmöglichst im Kindergarten ab.

Grünabfallsammelplatz

Grünabfallsammelplatz wird wieder geöffnet
Ab Samstag den 04.03.2017 ist der Sammelplatz für Grün- und
Heckenschnitt für unsere Gerolsheimer Bürger wieder geöffnet.
Die Nichtannahme von Rasenschnitt wegen entstandenen Geruchsproblemen hat weiterhin Bestand. Es gab danach keine weiteren
Beschwerden, unser Grünabfallsammelplatz hat also für die Bürger
weiterhin Bestand.
Dass Küchenabfälle, faules Obst und Gemüse, welche auch in die grüne
Tonne gehören, nichts auf unserem Grünabfallsammenplatz zu suchen
haben, sollte doch selbstverständlich sein. Auch befallener Buchs darf
nach Rücksprache mit Fachleuten hier nicht abgeliefert werden, dieser
ist über die grüne oder schwarze Tonne und bei größeren Mengen über
das Biokompostwerk in Grünstadt zu entsorgen.
Für haushaltsübliche Mengen von Gerolsheimer Bürgern wurde dieser
Sammelplatz eingerichtet. Große Mengen auf großen Fahrzeugen und
auch von Personen welche gewerbsmäßig große Mengen zu entsorgen haben, sollen diese beim ehemaligen Biokompostwerk in Grünstadt anliefern.
Wir werben bei denen, die auf unserem Sammelplatz anliefern um
Verständnis, auch dass den Anweisungen unseres Gemeindepersonals
Folge geleistet wird halten wir für selbstverständlich.
Wir hoffen auf euer Verständnis!
Die Öffnungszeiten verbleiben wie bisher:
Mittwoch von 14.30 - 16.30 Uhr
Samstag von 10.00 - 12.00 Uhr

Gemeinde Gerolsheim
Erich Weyer

 

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

Liebe Gerolsheimer Rathaus-Senioren,
das Helferteam vom Seniorenraum möchte nun die nächsten Termine der beliebten Treffen in der Seniorenstube im Rathaus bekannt geben.
Herzliche Einladung ergeht an Alle. Genießen Sie bei aromatischem Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und frischen Brezeln sowie kühlen Getränken zu Selbstkostenpreisen bei Karten und Würfelspielen und netten Gesprächen, den Montagnachmittag. Unser Helferteam würde sich sehr freuen Sie ab 14.30 Uhr begrüßen zu dürfen.
Weitere Seniorennachmittage:
11. September
25. September: Kerwemontag ab 12.00 Uhr beim „TuS“
9. Oktober
23. Oktober
6. November
20. November
4. Dezember: Jahresabschluss 12.00 Uhr im DGH
Den Terminplan bitte ausschneiden und gut sichtbar aufbewahren damit ihr keinen Termin versäumt.
Erich Weyer, Ortsbürgermeister
 

Hinweis zur Straßenreinigungspflicht durch die Anlieger

 

Die Straßenreinigungspflicht wurde den Eigentümern und Besitzern derjenigen bebauten und unbebauten Grundstücke auferlegt, die durch eine öffentliche Straße erschlossen werden oder angrenzen.
Das Säubern der Straße umfasst gemäß der örtlichen Straßenreinigungssatzung, insbesondere die Beseitigung von Kehricht, Schlamm, Gras, Laub Unkraut und sonstigen Unrat jeder Art, die Entfernung von Gegenständen, die nicht zur Straße gehören, die Säuberung der Straßenrinne, Gräben und der Durchlässe.
Kehricht, Schlamm, Gras, Laub, Unkraut und sonstiger Unrat sind unverzüglich nach Beendigung der Reinigung zu entfernen. Das Zukehren an das Nachbargrundstück oder das Kehren in Kanäle, Sinkkasten, Durchlässe und Rinnenläufe oder Gräben ist unzulässig.
Die Straßen sind grundsätzlich an den Tagen vor einem Sonntag oder einem gesetzlichen oder kirchlichen Feiertag zu reinigen, soweit nicht in besonderen Fällen eine öftere Reinigung erforderlich ist.
Weiter ist allgemein zu beachten, dass Gras und Unkraut umweltfreundlich zu entfernen ist. Für einen störungsfreien Wasserfluss müssen Straßenrinnen und Abläufe freigehalten werden.
Bäume, Hecken oder andere Pflanzen, die über den Gehweg, den Radweg oder die Straße wachsen, müssen die Anlieger regelmäßig zurückschneiden.
Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Fachbereich 2
Inhalt abgleichen